Kommentare: Josis Kloenecke http://www.josis-kloenecke.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Ups .. Kommentar von:Birgit http://www.josis-kloenecke.de/index.php?use=comment&id=83#5.1 Wirklich unfaßbar, mit wieviel geballter Inkompetenz du da zu kämpfen hast. Wie kann man behaupten, keine Unterlagen über den Patienten zu haben, wenn man doch nachweislich welche ausgestellt hat. Und auch sonst ..das ist so schlimm, alles. <br /><br />Zettel brauch ich aber auch oft. Sonst geht garantiert irgendwas unter bzw. ich weiß nur "da war was" ..nur was?<br /><br />Die Welt ist irgendwie so kompliziert geworden, hab ich das Gefühl ..oder war sie das schon immer ..hmmm.<br /><br />Ganz viele liebe Grüße zu Euch und weiterhin feste Daumendrücker, besonders erstmal für morgen und deinen Termin beim Hausarzt ..<br /><br />und bitte kraul die Flusen auch ganz doll von mir.<br /><br />Birgit
Zettel brauch ich aber auch oft. Sonst geht garantiert irgendwas unter bzw. ich weiß nur "da war was" ..nur was?

Die Welt ist irgendwie so kompliziert geworden, hab ich das Gefühl ..oder war sie das schon immer ..hmmm.

Ganz viele liebe Grüße zu Euch und weiterhin feste Daumendrücker, besonders erstmal für morgen und deinen Termin beim Hausarzt ..

und bitte kraul die Flusen auch ganz doll von mir.

Birgit]]>
Birgit Birgit 2017--0-9-T11: 1:2:+01:00
Antwort für:Else http://www.josis-kloenecke.de/index.php?use=comment&id=83#4.2 :Wie&nbsp;nichts&nbsp;einzahlt?&nbsp;Weiß&nbsp;jetzt&nbsp;nicht,&nbsp;ob&nbsp;da&nbsp;was&nbsp;missverstanden&nbsp;wurde.&nbsp;Die&nbsp;letzten&nbsp;Jahre&nbsp;habe&nbsp;ich<br>dem Staat geholfen. Okay, ich bin kein Staatsdiener gewesen, aber Steuern und auch Krankenversicherung<br>ist fleißig eingezahlt worden. dem Staat geholfen. Okay, ich bin kein Staatsdiener gewesen, aber Steuern und auch Krankenversicherung
ist fleißig eingezahlt worden.]]>
2017--0-9-T10: 2:2:+01:00
Kommentar von:Else http://www.josis-kloenecke.de/index.php?use=comment&id=83#4.1 Ich musste erleben, dass ein Arzt meine komplette Krankenakte, die älter war als 10 Jahre, geschreddert hat. Das wäre so üblich. Dass es aber Krankheiten gibt, die man sich in jungen Jahren zugezogen hat und die nach 10 Jahren nicht einfach im Nirvana verschwinden, interessiert nicht. Selbst als ich mich zur Beschwerde an die Über-Krankenkasse gewandt habe, kam nur ein Schulterzucken.<br />Es ist ein langwieriges Puzzlespiel, das Ganze Krankensystem, wenn man krank ist, nichts einzahlt und somit nutzlos für das System ist. hüstel<br /><br />Else Es ist ein langwieriges Puzzlespiel, das Ganze Krankensystem, wenn man krank ist, nichts einzahlt und somit nutzlos für das System ist. hüstel

Else]]>
Else Else 2017--0-9-T10: 2:2:+01:00
Kommentar von:Martina http://www.josis-kloenecke.de/index.php?use=comment&id=83#3.1 Das mit der Zettelwirtschaft kenne ich auch.<br />Auf solche Schnarchnasen wie bei der Krankenkasse kann man gerne verzichten, aber ich glaube die sind überall verteilt!<br />Ganz lieben Gruß, Martina Auf solche Schnarchnasen wie bei der Krankenkasse kann man gerne verzichten, aber ich glaube die sind überall verteilt!
Ganz lieben Gruß, Martina ]]>
Martina Martina 2017--0-9-T10: 0:0:+01:00
Kommentar von:Linda http://www.josis-kloenecke.de/index.php?use=comment&id=83#2.1 Ich lebe auch nur mit Zetteln. Ansonsten ist es einfach nur ein Drama, was die Ärzte wieder so machen und nicht machen. Man sollte niemals krank werden und wenn, dann bitte nur einen klar erkennbaren Armbruch oder so ... Liebe Grüße Linda Linda Linda 2017--0-9-T09: 1:8:+01:00 Kommentar von:19sixty http://www.josis-kloenecke.de/index.php?use=comment&id=83#1.1 Bei solch einer langen und umfangreichen Krankengeschichte, müsste ich mir auch Notizen machen. Das kann ja keiner behalten, selbst wenn er einen Super-IQ hat.<br /><br />Bei uns schüttet es auch. Ich komme nicht mal zum Briefkasten ohne patschnass zu werden.<br /><br />Liebe Grüße
Bei uns schüttet es auch. Ich komme nicht mal zum Briefkasten ohne patschnass zu werden.

Liebe Grüße]]>
19sixty 19sixty 2017--0-9-T09: 1:3:+01:00